Wir suchen Verstärkung: Erfahrene(r) Bio-Winzerin oder Bio-Winzer 80-100%

Wir suchen Verstärkung: Erfahrene(r) Bio-Winzerin oder Bio-Winzer 80-100%

Als erstes grösseres Weingut im St. Galler Rheintal ist das Weingut Zünd seit diesem Jahr bio-zertifiziert. Diesen ökologischen Weg werden wir konsequent weiterverfolgen. Wir bewirtschaften eine Rebfläche von rund 10 ha, keltern selbst und vinifizieren zusätzlich für einige Fremdkelterer. Um unseren Betrieb mit seiner über 100jährigen Geschichte fit für die Zukunft zu machen, werden wir in den nächsten Jahren verschiedene Parzellen erneuern. Dabei setzen wir vermehrt – aber nicht nur – auf Piwi-Sorten. Zudem planen wir eine erste Vitiforst-Anlage, wo wir neben Reben auch Obst- und Nussbäume anbauen. An bester Lage betreiben wir ein Eventlokal und sind offen für weitere Pioniertaten. In dieser Aufbruchstimmung suchen wir zur Ergänzung unseres jungen, engagierten Teams eine Winzerin oder einen Winzer mit mehrjähriger Erfahrung im Bioweinbau.

Als erstes grösseres Weingut im St. Galler Rheintal ist das Weingut Zünd seit diesem Jahr bio-zertifiziert. Diesen ökologischen Weg werden wir konsequent weiterverfolgen. Wir bewirtschaf-ten eine Rebfläche von rund 10 ha in den Gemeinden Altstätten, Eichberg und Rebstein.

Für die ganzjährigen Arbeiten an den Rebstöcken suchen wir motivierte Rebfrauen und -man-nen, welche die Arbeit in der Natur schätzen und einen Zustupf im Stundenlohn dazuverdienen möchten.

Wir suchen Verstärkung: Rebfrauen und -mannen gesucht! 

Wir suchen Verstärkung: Rebfrauen und -mannen gesucht! 

Als erstes grösseres Weingut im St. Galler Rheintal ist das Weingut Zünd seit diesem Jahr bio-zertifiziert. Diesen ökologischen Weg werden wir konsequent weiterverfolgen. Wir bewirtschaften eine Rebfläche von rund 10 ha in den Gemeinden Altstätten, Eichberg und Rebstein.

Für die ganzjährigen Arbeiten an den Rebstöcken suchen wir motivierte Rebfrauen und -mannen, welche die Arbeit in der Natur schätzen und einen Zustupf im Stundenlohn dazuverdienen möchten.

Als erstes grösseres Weingut im St. Galler Rheintal ist das Weingut Zünd seit diesem Jahr bio-zertifiziert. Diesen ökologischen Weg werden wir konsequent weiterverfolgen. Wir bewirtschaf-ten eine Rebfläche von rund 10 ha in den Gemeinden Altstätten, Eichberg und Rebstein.

Für die ganzjährigen Arbeiten an den Rebstöcken suchen wir motivierte Rebfrauen und -man-nen, welche die Arbeit in der Natur schätzen und einen Zustupf im Stundenlohn dazuverdienen möchten.

Federweisser mit neuem Namen

Federweisser mit neuem Namen

Viele Kunden sind irritiert, weil sie den Federweissen nicht mehr im Sortiment finden. Dabei haben wir ihn selbstverständlich noch im Angebot. Er heisst nun lediglich „Blanc de Noir“.

Der Namenswechsel erfolgt aus gutem Grund: Ein typischer Blanc de Noir entsteht, indem Pinot Noir Trauben gleich nach der Ernte schonend gepresst werden. Da die Farbstoffe nahezu vollständig in der Haut sitzen, bleibt der Saft der dunklen Trauben hell. Der „Blanc de Noir“ ist am Ende zwar rosa und nicht weiss, doch drückt der neue Name seine Herkunft besser aus.